Sonntag, 27. Juli 2014

Whirly Testnähen

Hallo zusammen, letzte Woche rief Susanne zum Testnähen auf. Ich hatte Glück und bin ausgewählt worden. Das war sehr praktisch, denn ich wollte schon lange etwas aus der Soul Blossom Jelly Roll nähen, die ich mir vor ca. 2 Jahren gekauft habe...

Die Anleitung ist auch für einen Anfänger einfach zu verstehen und enthält viele Tipps zur Umsetzung. Was mir besonders gefallen hat, es sind Maße für zwei Blockgrößen in cm und zwei Blockgrößen mit inch angegeben, außerdem eine Berechnungsformel für eigene Größen. Dass die Version für Jelly Rolls aber gleich dabei war, das kam mir natürlich sehr entgegen... ;-)

Statt mit dem Hell-Dunkel-Kontrast des Whirlys zu spielen, habe ich blau/rot genommen. Denn, wer Amy Butler Stoffe kennt, der weiß, da gibt es eben nur bunt und bunter :-)


Und dieses Bildl des Tops für den Miniquilt, der entweder ins Wohnzimmer oder ins Nähzimmer wandert, das schieße ich jetzt auch gleich auf die Quilt it Out flickr Gruppe hoch, da könnt ihr auch eure Werke nach Quilt it Out Vorlagen verlinken. 

Sewn according to the Pattern "Whirly" from Quilt it Out. Fabric is "Soul blossoms" from Amy Butler, pre-cut Jelly Roll.


Kommentare:

  1. Schön sieht das aus und die bunten und blumigen Stoffe sind wunderschön dafür! Das ist Dir sehr gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Da schließe ich mich an. Die Stoffe sind wunderbar.

    Wie quiltest du? Mit der Hand oder der Maschine?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    das sieht schon klasse aus, was du da genäht hast.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. schön geworden, perfekt genäht !

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    du hast für meinen Geschmack alles richtig gemacht, bunt und bunter rockt, wie man an deinem Testexemplar bestens sehen kann! GlG, Martina

    AntwortenLöschen