Montag, 1. September 2014

Studien - studies

Der Block 28 hat mir so gut gefallen, da habe ich gleich mehrere Versionen genäht. Einmal mit Fokus auf das Rechteck. Ich habe aber auch versucht einen Musterstoff für eine der Seiten zu verwenden. Einzig, die großen Flächen für Fussy Cut zu verwenden, das konnte ich mir verkneifen - schwer für mich. Aber das wäre mir glaub zu viel des Guten gewesen. Andererseits wird es dafür bestimmt hier auf unserer Flickr Gruppe einige Beispiele geben, die ich mir dann gleich noch am liebsten nachnähen würde...

I really liked block 28 - that is why I made so many versions of it. Some with focus on the centre and some with prints on one side. But no fussy cut for the big parts - I was tempted but resisted - thinking it could be too much...

28 - nosy prince
-> Mein Favorit :-) - (Prince Charming)

28 - nosy octo
Nach mehrmaligem hin und her war es lila und pink -> ist mir jetzt wieder too much, aber was solls... (Salt Water)

28 - waterface
(Salt Water)


28 - flowergarden
(Birds & Bees, Parisville)

Hier ist mein einziger 29er, mehr Teile, weniger Experimentierlust ;-)
Here is my 29er, more parts for sewing and cutting - less desire to make more versions ;-)

29 - birdcage
(Birds & Bees, Salt Water)


Noch ein paar Nachzügler...
Leggards - as always ;-)

27 - psychadellic 
(Birds & Bees)


27 - framed fish
(Full moon forest, Acacia) Naja, da waren ein paar Teile zu kurz, wenn ich mir das so ansehe... sagt mal, kann man das mit dem Rahmen so lassen. Passt der? Irgendwie sticht mich das im Moment.
Some parts were a tiny little too schort ;-) Do you like the framing? Would it have been better to take the same fabric?

27 - framed bugs
Hier gefällt mir der Rahmen besser... wobei wahrscheinlich einer der beiden Stoffe hätte besser ausgesehen als Rahmen... (Birds&Bees, Acacia)


Diese Woche habe ich auch noch ein Nachthemd gekürzt für meine Schwiegermama. Dafür habe ich erstmalig meine Coverlock in Betrieb genommen. Es ist gut, dass die Fotos unscharf waren. Habe einfach keine durchgängige Breite der Naht hinbekommen, an den Stoßstellen ist sie fast davon gehüpft, dementsprechend sieht das jetzt aus... Mann-o-Mann... hätte ich das gewusst, mit der Overlock klappt es ja langsam, mit einer Zwillingsnadel und der normalen Nähma hätte ich evtl. weniger Scherereien gehabt..

This week I have also tested my serger (the one which makes to seams and a overlock on the back) for the first time. I didn't like it, the seam was always differing in width...

Kommentare:

  1. Jetzt kannst Du ja fast ein Kissen allein aus dem Block 28 machen. Mein Favorit ist auch der Prince Charming. Witzig! Aber psychadelic ist auch toll. Mit der Overlock muss man sich richtig ausführlich beschäftigen und wahrscheinlich auch immer dran bleiben, sonst vergisst man es wieder. Irgendetwas kürzen gehört nicht wirklich zu meinen Lieblingsarbeiten. Gestern habe ich Gardinen gekürzt und 1 von 10 zu kurz abgeschnitten ;( Einmal nicht aufgepasst - Tsssss... Du bist also in bester Gesellschaft.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    mein Favorit ist auch der erste Block :-), aber sie sind alle sehr schön.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    das sind ja tolle Variationen. Mein Favorit ist der Flowergarden!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja eine Menge geschafft. Die Blöcke mit den "Gesichtern" sind ja echt witzig und schön. Aber schön sind sie ALLE!!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, du hast wieder so schöne Stoffe genommen.

    Eine super Blockvielfalt zeigst du hier! Irre, wie unterschiedlich die wirken.
    Mir gefällt dein flowergarden am Besten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Was die Stoffwahl doch ausmacht! So verschiedene Variationen hast du genäht! Naja, der Frosch ist einfach nicht zu übertreffen, wenn er in einem Blöckchen auftaucht :-) Und dein Birdcage ist meinem Block ja mal wieder ziemlich ähnlich, jedoch gefällt mir bei dir besser, dass du die Fühler abgeschnitten hast!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gelungene Blöcke! Ich musste schmunzeln bei dem, wo der Frosch durch die Lücke guckt :D Herzig!
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen