Montag, 10. November 2014

Tula Montag

Es ist wieder Montag, Tula Montag und heute sind die Blöcke 48 und 49 an der Reihe. Trotz der Dreieckerei zwei Blöcke, die ich gerne genäht habe. Dabei habe ich festgestellt, dass ich bis auf grau, schwarz und weiß nur von türkis 3 Unis für einen Farbverlauf habe.

no 48 - ball apart
Die birds & bees Kristalle haben mir für die Ecken sehr gut gefallen. Die Wirkung der hellen Ecken in Verbindung mit den hellen Streifen am Rand lassen den Block zu einem meiner Lieblinge werden.


no 49 - direct moon
Beim nächsten Block habe ich wieder einen Stoff aus der neuen Tula Full Moon Serie benutzt. Zuerst war ich ja gar nicht begeistert von diesem altmodischen Muster, aber Sandra lag wie immer richtig, als sie den Stoff ausgesucht hat. Vernäht sieht er ganz gut aus, das Rot sticht hell leuchtend toll heraus!
Hier auf Flickr seht ihr mehr tolle, neue Blöcke. 

Kommentare:

  1. Auch wieder toll Deine Blöcke und mit der neun Serie geht es mir wie Dir, auf dem Ballen gefallen mir die meisten gar nicht, aber dann vernäht sind sie wirklich toll.
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    beide Blöcke sind total schön, aber das absolute Sahneschnittchen ist ja wohl Block 48, den könnt ich dir so klauen *LOL* Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    der Diamantenstoff ist ja eine prima Entscheidung für Block 48 - damit bekommt er so etwas außergalaktisches! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    mir gefallen Deine Blöcke wieder ausgesprochen gut! Vor allem natürlich der 48er, den hast Du wirklich genial gemacht!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Eva,
    der "ball apart" ist ja super ... den scheine ich im QAL-Gewusele ganz übersehen zu haben ... Super, wie du die beiden Kristalle eingesetzt hast ... Ihr Einsatz verändert den Block kolossal ... Ich bin beeindruckt!
    Alles Gute, dir!
    Mit herzlichem Gruß, Kirsten

    AntwortenLöschen